Texte zum Zen

Es gab eine Zeit, da fiel mir die Antwort auf diese Frage leicht: Wer ich bin? Regisseur, Student, Ideenfabrikant, Autor, Webdesigner … Dann begann ich, Zazen zu praktizieren, und seitdem ist nichts mehr, wie es vorher war.

weiterlesen

In Bezug auf die sogenannte „Flüchtlingskrise“ schrieb mein Zen-Lehrer neulich: Wir müssten uns unserer eigenen Angst bewusst werden. Es bräuchte jetzt einen klaren, ruhigen Geist - und ein warmes Herz. Wie sehr das warme Herz, das Mitgefühl, mit dem klaren Geist zu tun hat, das erlebe ich momentan täglich. Im Zusammenleben mit meinem Kind.

weiterlesen

“Was ist der Sinn von Bodhidharmas Kommen aus dem Westen?” Was ist der Sinn dieser Frage? Über plötzliche Fragen und angemessene Antworten.

weiterlesen